Dienstag, 13. Juni 2017

Geschenktüte zur Hochzeit


Hallo zusammen, da bin ich (Ariane) auch schon wieder!

Da es bei einer Hochzeit ja auch immer um Geschenke geht zeige ich euch heute eine kleine Geschenktüte die ich mit dem Punchboard für Geschenktüten ganz fix gemacht habe.



Die Grundverpackung ist eine Geschenktüte in Größe M mit einer Höhe von 7 Zoll. Ich habe mich für einen Bogen aus dem wunderschönen, aber leider nicht mehr erhältlichen, Designpapierset „Zum Verlieben“ entschieden. Aber ich bin mir sicher, dass sich in euren Bastelschränken auch bezaubernde Designpapiere finden lassen. Wenn nicht unbedingt gleich einen Blick in den seit 1. Juni gültigen neuen Jahreskatalog werfen, ich bin mir sicher da werdet ihr fündig!



Den Anhänger für euch hab ich in 2 Varianten gestaltet. Einmal für Hochzeits- und einmal für Gastgeschenke. Was man brauchen kann hängt ja davon ab, welche Rolle man bei der Hochzeit übernimmt ;-)

Der Spruch der für die Geschenkvariante stammt aus meinem aktuellen Lieblingssprüche-Set  „Doppelt gemoppelt“ und wurde mit einem Oval aus dem  aus dem Framelitsset  „Stickmuster“ und der BigShot ausgestanzt.


Für die Gastgeschenkvariante habe ich das brandneue Projektset „Quartett fürs Etikett“ genommen. In das habe ich mich sofort verliebt. So viele Möglichkeiten!



Farblich habe ich mich aufs Designpapier abgestimmt: Vanille pur, saharasand und kirschblüte.
Die goldenen Klammern, das Paillettenband und die selbstklebenden Halbperlen findet ihr ebenfalls im aktuellen Angebot von Stampin‘ Up!. Das gemusterte Transparentpapier und das Spitzenband sind aus meiner Restekiste.



Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche und genießt das schöne Wetter!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen