Freitag, 9. Juni 2017

minimalistische Hochzeitsgrüße

Hallo zusammen,

heute kommt mein (Sabrina von projekt 3einhalb) erster Beitrag zur neuen Monatschallenge. Dieses Mal heißt das Thema ja "Hochzeit" und dazu hab ich eine minimalistisch gestaltete Glückwunschkarte gebastelt.




Nachdem wir wieder aus USA zurück gekommen waren und wir noch laaaange auf den Umzugscontainer warten mussten, konnte ich nur bedingt kreativ sein :-) das heißt: ich musste mit den Sachen basteln, die ich ins Handgepäck gepackt oder zurück gelassen hatte.

Und so sind damals diese minimalistisch gestalteten Hochzeitskarten entstanden, welche ich nie auf meinem Blog gezeigt hatte. Benutzt habe ich (mittlerweile nicht mehr erhältliches) Stampin' Up! Designpapier sowie die tollen Zierdeckchen aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2017.





Für den Spruch musste meine alte Schreibmaschine hierhalten :-) die Halbperlen habe ich (Achtung! Festhalten!) von Tedi gekauft *zwinker* ja.. Not macht erfinderisch ;-)

Ich habe auch eine zweite Variante dieser Karte gemacht. Hierzu habe ich Leinenfaden und ein Holz-Herz angebracht. Diese Variante gefällt mir auch sehr gut.




Hast auch du eine Idee oder ein Projekt zum neuen Monatsthema "Hochzeit"? Na dann: auf geht's :-) Lade deine Karte, deine Torte oder was-auch-immer unter unseren Hauptbeitrag hoch und sei mit etwas Glück der Gewinner der Monatschallenge Juni <3





Liebe Grüße,
Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen